SafeStage für DJ & Soloinstrumentalisten

Zielgruppe

Alle stationär und/oder mobil eingesetzten, freiberuflichen DJ und Entertainer, Alleinunterhalter oder Soloinstrumentalisten (inkl. Auf- und Abbau des eigenen Equipments)

Wesentliche Vertragsinhalte 

  • Es handelt sich um eine personenbezogene Berufshaftpflichtversicherung (BHV)
  • Geltungsbereich ist weltweit ohne USA/Kanada
  • Deckungssumme für Personen-, Sach- und Vermögensschäden: 3.000.000,-- €
  • Mitversichert ohne Sublimits:

       - Schlüssel- / Codekartenverlust

       - Mietsachschäden an unbeweglichen Sachen

       - Be- & Entladeschäden

       - Tätigkeits- / Bearbeitungsschäden (SB 10%, mind. 50 € jedoch höchstens 500 €)

  • Die Privathaftpflichtversicherung (PHV) für den Versicherungsnehmer ist beitragsfrei mitversichert

       - Deckungssumme (PHV) für Personen-, Sach- & Vermögensschäden: 5.000.000,-- €

  • Mietsachschäden an beweglichen Sachen sind gegen Zuschlagsbeitrag mitversicherbar
  • Die Verwendung von Lasern der Klassen 1 und 2 sind auf Antrag beitragsfrei mitversicherbar
  • Die Verwendung von Lasern der Klassen 3a, 3b und 4 (nicht medizinisch) sowie die Tätigkeit als Laserschutzbeauftragter sind gegen Zuschlagsbeitrag mitversicherbar
  • Die Verwendung von Pyrotechnik der Klassen 1, 2, T1 und T2 sind gegen Zuschlagsbeitrag mitversicherbar

Beitragsberechnung 

Der Beitrag beträgt aktuell 125,-- € zzgl. Versicherungssteuer (z.Zt. 19%)  pro Jahr.

Es handelt sich um einen Festbeitrag.


Informieren Sie sich noch heute

Wir senden Ihnen gerne ein persönliches Angebot


 
Schließen
loading

Video wird geladen...